Chrome 62 verschärft die Regeln für unsichere Websites, die HTTP nutzen

(19.9.2017) Falls Ihre Website noch über das veraltete Protokoll HTTP läuft, ist jetzt höchste Zeit, dies zu ändern. Die neue Version von Google, Chrome 62, welche im Oktober 2017 veröffentlicht wird, wird die Regeln für unsichere Seiten noch weiter verschärfen und zwei bedeutende Veränderungen mit sich bringen um vor unsicheren Websites zu warnen.

Warnung vor unsicherer Verbindung erscheint bei allen HTTP-Formularen

Chrome warnt Nutzer bereits vor unsicheren Login-Formularen und Formularen, die Zahlungsinformationen abfragen. In der neuen Version wird Chrome vor allen Seiten warnen, die über das HTTP-Protokoll laufen und auf denen Nutzer jedwede Daten eingeben. Dadurch werden alle Seiten mit Formularen als unsicher eingestuft, auf denen Nutzer beispielsweise E-Mailadressen, Telefonnummern oder andere Daten eingeben können.

Warum warnt Google Chrome seine Nutzer? Das HTTP-Protokoll ist veraltet und kann leicht dazu verwendet werden, um die übertragenen Daten abzufangen und zu missbrauchen. Google ist bestrebt eine Initiative für die Durchsetzung des verschlüsselten HTTPS-Protokolls zu entwickeln und bemüht sich um mehr Sicherheit für Websitebesucher.

Chrome warnt vor HTTP-Seiten im Inkognito-Modus

Als zweite Maßnahme der neuen Version von Chrome werden Nutzer im Inkognito-Modus beim Besuch aller Seiten, die über HTTP laufen, auf eine unsichere Verbindung aufmerksam gemacht. Google plant, die gleiche Warnung vor allen HTTP-Seiten in Zukunft auch im Standardmodus einzusetzen.

Falls Ihre Website noch über das veraltete Protokoll HTTP läuft, haben Sie die großartige Gelegenheit, zum verschlüsselten HTTPS-Protokoll zu wechseln. Um HTTPS zu aktivieren, benötigen Sie das richtige SSL-Zertifikat.

Der einfache Weg zu einer sicheren Website

Ein SSL-Zertifikat dient als Sicherheits-Tool für die Datenübertragung im Internet zwischen dem Webserver und dem Browser (des Nutzers). Bei SSLmarket bieten wir unseren Kunden vertrauenswürdige SSL-Zertifikate der größten Zertifizierungsstellen an. Darüber hinaus helfen wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Zertifikates und unser technischer Support unterstützt Sie bei der Einrichtung.

Nehmen Sie den einfachen Weg, um noch heute ein vertrauenswürdiges SSL-Zertifikat zu erhalten. Kontaktieren Sie uns.

Archiv der Neuigkeiten