Installation des Zertifikats für den IIS 7 Server

Hier erfahren Sie, wie die SSL-Zerttifikate auf dem IIS 7 Server zu installieren.

Windows Server 2008 R2

Installation des Zertifikats für den IIS 7 Server

Ihr neues Zertifikat bekommen Sie von uns in einem Textformat. Sie können es auch in der Verwaltung des SSLmarkets downloaden. Die Datei mit dem Zertifikat können Sie direkt zur Installation verwenden.

Im ersten Schritt müssen Sie sich zum IIS 7 Server als Administrator anmelden. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, wählen Sie "Start", "Verwaltung" ("Administrative Tools") und "Internetinformationsdienste-Manager" ("Internet Information Services Manager"). Klicken Sie in der linken Spalte auf Ihren Servernamen und führen Sie einen Doppelklick auf  "Serverzertifikate" ("Server Certificates" durch.

Verwaltung im IIS-Manager

Im IIS-Manager können Sie Ihr SSL-Zertifikat verwalten. Der IIS-Server sollte jetzt auf die Vollendung der Zertifikatsanforderung und den Import der neuen Zertifikatsdatei warten.

Klicken Sie im rechten Bereich auf "Zertifikatsanforderung abschließen" ("Complete Certificate Request") und im nächsten Fenster wird der Pfad zur Zertifikatsdatei gewählt. Benennen Sie dann Ihr neues Zertifikat. Bestätigen Sie den neuen Namen mit OK, das Zertifikat wird somit auf den Server installiert.

Abschluss der Zertifikatsanforderung

Sofern ein Fehler erscheint, dass es nicht möglich war, die Zertifikatsanforderung zu finden, konnte das Zertifikat zum Privatschlüssel nicht zugeordnet werden. Der Grund dafür kann die Installation auf einem anderen Server sein, denn die Zertifikatsanforderung und die Installation des Zertifikats müssem immer auf dem selben Server durchgeführt werden. Der andere Grund können das Löschen des Privatschlüssels bzw. der Zertifikatsanforderung oder einige technische Probleme sein. In diesem Fall ist es nötig, eine neue Zertifikatsanforderung und das Zertifikat kostenlos neu generieren zu lassen. Dabei kann unser Kundendienst Ihnen gerne behilflich sein.

Verwaltung der SSL-Zertifikate

Das SSL-Zertifikat wurde auf dem Server erfolgreich installiert und jetzt muss es zur richtigen "Website" zugeordnet werden. Wählen Sie den Server im IIS-Manager in der Spalte, auf welchem das Zertfikat installiert werden soll. Unter "Sites" können Sie die Liste der Webseiten finden, die im IIS-Server betrieben werden. Wählen Sie eine bestimmte Webseite, zu welcher Sie das Zertifikat zuordnen möchten und klicken Sie im rechten Bereich auf "Bindungen" ("Bindings").

Es öffnet sich ein neues Fenster "Sitebindungen" ("Site Bindings"), in dem Sie "Add" anklicken. In der erscheinenden Dialog Box machen Sie folgende Einstellungen: Als "Typ" ("Type") wählen Sie "HTTPS", konkretisieren Sie die IP-Adresse und den Port zur Kommunikation: dieser ist meistens 443. Wählen Sie das ausgestellte Zertifikat, das bereits früher installiert wurde. Sie erkennen es nach dem Namen der Domain. Bestätigen Sie diese und nächste Dialog Box. Damit Sie die Änderung sehen können, stoppen und starten Sie den Webserver wieder. Sofern die Änderung immer noch nicht sichtbar ist, führen Sie den Neustart des Servers aus.

Hinzufügen der Webseite

Sie können unseren Kundenservice kontaktieren, dieser hilft Ihnen mit der Auswahl des Zertifikats und seiner Installierung.