Verifizierung und Erwerbung der Code Signing Zertifikate

Die Code Signing Zertifikate dienen zum Signieren von Anwendungen und Codes. In diesem Artikel erfahren Sie, wie ihr Verifizierungsverfahren aussieht.

Code Signing Zertifikate

Bei diesen Zertifikaten erfolgt die Verifizierung und Ausstellung gleich wie bei den OV-Zertifikaten. Sobald das Zertifikat beantragt wird, wird das antragstellende Unternehmen validiert und die Verifizierung entspricht der bei den OV-Zertifikaten. Nach der Ausstellung des Zertifikats erhalten Sie die Zertifikatsdateien per E-Mail und können sie dem privaten Schlüssel zuordnen, oder aus ihnen in der Verwaltung Ihres SSLmarket-Kundenkontos eine PFX-Datei erstellen.

DigiCert Code Signing EV

Dieser Zertifikatstyp wird auf einem Token gespeichert und garantiert somit den höchstmöglichen Schutz seines Inhabers. Die Verifizierung kommt dem erweiterten Validierungsniveau der EV-Zertifikate gleich. Nach der Ausstellung des Zertifikats erhalten Sie das Token. Dieses bereits enthält das Zertifikat und von SSLmarket benötigen Sie nur das Passwort für seine Aktivierung.

Falls Sie bereits über ein Token verfügen und dieses ausnutzen möchten, können Sie darauf das neu ausgestellte Zertifikat über eine DigiCert-Anwendung einspielen. Per E-Mail wird das Zertifikat nie versendet.